Zukunft der IMS und light&sound ungewiss

Neuer Organisationspartner zieht sich zurück, was die Zukunft der IMS und light&sound offen lässt.

Geschätzte Aussteller der IMS und light&sound

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus mussten wir die Austragung der IMS und light&sound zuerst in den Herbst 2021 und anschliessend nochmals um ein Jahr in den September 2022 verschieben. Schliesslich waren Sie aus der Veranstaltungs- und Eventtechnik sehr stark von den Einschränkungen betroffen. Aber auch bei der Messe Luzern waren die behördlichen Verordnungen schwerwiegend und führten zu personellen sowie strukturellen Veränderungen. 

Aus diesem Grund hat sich die Messe Luzern Ende Jahr 2021 entschieden, einen Organisationspartner für die IMS und light&sound mit an Board zu holen. Dies mit der Vereinbarung, die Messen mit dem gleichen Konzept, Rahmenprogramm und dem Standort in Luzern weiterzuführen. Wir waren überzeugt, dass wir mit dem zukunftsweisenden Konzept sowie mit dem Organisationswechsel eine Grundlage für eine erfolgreiche Austragung der IMS und light&sound im September 2022 geschaffen haben.

Bevor alle Aussteller vom neuen Organisator kontaktiert wurden, haben die Verantwortlichen nochmals eine Durchführung im Herbst 2022 geprüft und sind zum Schluss gekommen, dass aufgrund der aktuellen und weiterhin schwierigen Ausgangslage in der Eventbranche die IMS und light&sound nicht im kommenden Herbst stattfinden kann. Diesen Entscheid können wir nachvollziehen. Wir bedauern aber sehr, dass sich unser Partner nun vollständig aus dem Projekt zurückzieht und unsere Weiterentwicklungen für die zwei Fachmessen nicht umgesetzt werden. Ob sich dafür im Markt nochmals eine Chance bietet, ist zurzeit ungewiss. 

Darüber wie es mit der IMS und light&sound weitergeht, können wir aktuell keine verbindliche Aussage machen. Wir werden Sie aber selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und freundliche Grüsse

Messe Luzern AG

Kontakt

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos > OK